Klagenfurt
Alpen-Adria-Universitaet Klagenfurt
46. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Klagenfurt/Österreich
INFORMATIK 2016 > _Workshops > Teilhabe an der Kommunikation

Teilhabe an der allgegenwärtigen Kommunikation

Zeitm und Ort

Donnerstag, 29.09. | 09:00-17:30h
Raum E.2.42
CFP, Programmkomitee, Kontakt

In diesem Workshop widmen wir uns neuen Mobilitätskonzepten für Menschen mit Behinderungen, inklusiven e-Learning Konzepten, haptischen und akustischen Schnittstellen, taktilen Grafiken, aber auch der klassischen Web-Accessibility. Wir wollen Möglichkeiten kennenlernen und zukünftige Entwicklungsoptionen im Hinblick auf die Teilhabe aller am Internet der Dinge und des Ubiquitous Computing miteinander diskutieren. Dazu laden wir Forschende, Lehrende und Entwickelnde aus Theorie und Praxis ein.

Sitzung 1

Moderation Henning Lübbecke, Arbeitskreis Inklusion in Social Media (GI)
09:00-09:30h Einführung
Henning Lübbecke, Arbeitskreis Inklusion in Social Media (GI)

09:30-10:00h Barrierefreiheit im Internet und Suchmaschinenranking –eine empirische Untersuchung
Taisiia Makarova, Andreas Mladenow und Christine Strauss, Universität Wien

10:00-10:30h Digitale Teilhabe statt Doing Disability: Assistive Technologien für inklusive Medienbildung im Kindergarten
Nicole Najemnik und Isabel Zorn, Technische Hochschule Köln

Sitzung 2

Moderation Henning Lübbecke, Arbeitskreis Inklusion in Social Media (GI)
14:00-14:30h Barrierefreie Kommunikation beim Paritätischen Wohlfahrtsverband
Gottfried Zimmermann, Mareen Gutscher, Jonas Häfele, Lena Krächan, Damaris Rothfuß, Hochschule der Medien Stuttgart, Hina Marquart und Hermann Frank, der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg

14:30-15:00h Barrierefreiheit im Web für Bildungseinrichtungen
Dieter Meiller, Karlheinz Müller, Bernd Gerlang, OTH Ambwerg-Weiden und Hildegard Legat, OBA der Lebenshilfe

15:00-15:30h Zufriedenheit blinder Nutzer mit Zugangsmethoden zu Sozialen Netzwerken: eine theoretische Modellentwicklung
Petra Gröber, Universität Rostock

Sitzung 3

Moderation Henning Lübbecke, Arbeitskreis Inklusion in Social Media (GI)
16:00-16:30h Re-imagining Deafness as a Resource for Design
Svetlana Matiouk, RWTH Aachen, SignGes Aachen, Fraunhofer FIT Sankt Augustin

16:30-17:00h Loaded Dice: Ein Co-Design Werkzeug zum Entwerfen mit blinden und sehbehinderten Partizipanten im IoT
Arne Berger, Andreas Bischof, Kevin Lefeuvre, Albrecht Kurze, Michael Storz und Sören Totzauer, TU Chemnitz

17:00-17:30h Interferenzmessung auf Bildschirmen zur Revision überholter Grenzwerte für photosensitive Epilepsie im IoT
Mathias Haimerl, TU Ingolstadt