Klagenfurt
Alpen-Adria-Universitaet Klagenfurt
46. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Klagenfurt/Österreich
INFORMATIK 2016 > _Workshops > Arbeitsplatz der Zukunft

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Zeit und Ort

Donnerstag, 29.09. | 09:00 - 17:30h
Raum E.2.37
CFP, Programmkomitee, Kontakt

Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft soll nicht nur das Arbeiten erleichtern und die Produktivität der Mitarbeiter erhöhen, sondern auch maximale Flexibilität und Kostenreduktion für das Unternehmen und den CIO mit sich bringen. Dieser Workshop der GI/ITG-Fachgruppe APS beleuchtet die damit verbundenen neuen Herausforderungen und stellt eine Reihe von Ansätzen zur Diskussion.

Keynotes

Moderation Jan Haase, Universität zu Lübeck
09:00-10:30h Arbeitsplatz der Zukunft, Vision oder Realität
Andreas Kohne, Materna
11:00-12:00h Keynote Tag der Wirtschaft: Industrie 4.0 und zukünftige Arbeitswelten: Praxis und Vision von Infineon Austria (HS A)
Sabine Herlitschka, Infineon

Sitzung 1

Moderation Raphael Zender, Universität Potsdam
14:00-14:30h Das eigene Zuhause als Arbeitsumgebung - Augmented Reality zur Konfiguration und Steuerung im Smart Home
Anton Josef Fercher und Gerhard Leitner, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

14:30-15:00h New Trends in Building Automation for Offices of the Future
Jan Haase, Universität zu Lübeck und Dominik Meyer, Universität der Bundeswehr Hamburg

15:00-15:30h Integration von User Privacy Mechanismen in clientseitige Standardbibliotheken
Hauke Coltzau, Fernuniversität Hagen

Sitzung 2

Moderation Gerhard Leitner, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
16:00-16:30h Überlegungen zu Multi-Sensor-Aktor-Systemen und Kontrolle in intelligenten Arbeitsumgebungen
Lilian Schröder, Aljoscha Pörtner, Matthias König und Martin Hoffmann, Fachhochschule Bielefeld

16:30-17:00h Individualisiertes Gruppentraining mit Datenbrillen für die Produktion
Sarah Brauns, Dirk Koriath, Volkswagen AG, Tobias Käfer und Andreas Harth, KIT Karlsruhe

17:00-17:30h Augmented Reality am Arbeitsplatz der Zukunft: Ein Usability-Framework für Smart Glasses
Benedikt Zobel, Lisa Berkemeier, Oliver Thomas, Universität Osnabrück und Sebastian Werning, Hochschule Osnabrück