Klagenfurt
Alpen-Adria-Universitaet Klagenfurt
46. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Klagenfurt/Österreich
INFORMATIK 2016 > _Workshops > Hochschule 2026

Hochschule 2026

Zeit und Ort

Montag, 26.09. | 09:00 - 17:30h
Raum Z.1.29
Webseite

Der Workshop thematisiert und diskutiert die technischen, organisatorischen und inhaltlichen Herausforderungen, die sich aus der wachsenden Mikro- und Makromobilität von Studierenden, Mitarbeitern und Geräten, dem allgegenwärtigem IT-Zugang, der dynamischer Allokation von personalisierten Inhalten sowie der flexiblen Gestaltung und Organisation von Community- und individuellen Lern- und Arbeitsprozessen für moderne Bildungseinrichtungen ergeben.

Sitzung 1: Auftakt

Moderation Ulrike Lucke, Universität Potsdam
09:00-09:30h Begrüßung und Einführung

09:30-10:30h Keynote: Eine wirtschaftsinformatische Standortbestimmung von Forschungsinformationssystemen
S. Herwig und S. Schlattmann, Universität Münster

Sitzung 2: Vorlesung - Quo Vadis?

Moderation Clemens Cap, Universität Rostock
11:00-11:30h T Lab 360. Interaktive Lernräume zur Verbesserung der Qualität der Lehre an der Hochschule Wismar
C. Könitz, J. Diel und J. Cleve, Hochschule Wismar

11:30-12:00h Multiscript - an online student-teacher collaboration platform for classroom lectures
A. T. Islam, P. Jacks und C. H. Cap, Universität Rostock

12:00-12:30h SMART Lecture - Die technologiegestützte Neuausrichtung der Vorlesung hin zu einer interaktiven Lernumgebung für selbstreguliertes Lernen
I. Braun et al., Technische Universität Dresden

Sitzung 3: Hochschulinternes Management

Moderation Wolfgang Meyer, Universität Potsdam
14:00-14:30h Erfolgsfaktoren für die Einführung integrierter Campus-Management-Systeme – eine vergleichende Literaturanalyse mit praxisbezogener Evaluation
G. Auth und S. Künstler, Hochschule für Telekommunikation Leipzig

14:30-15:00h Neue Wege des Kundensupports im IT-ServiceDesk des IT Centers der RWTH Aachen University
I. Hengstebeck, S. Grzemski, RWTH Aachen

15:00-15:30h Innovationsmanagement an Hochschulen: Maßnahmen zur Unterstützung der Digitalisierung von Studium und Lehre
J. Budde und G. Oevel, Universität Paderborn

Sitzung 4: Hochschule im Kontext

Moderation Raphael Zender, Universität Rostock
16:00-16:30h Intelligente Bildungs- und Hochschulnetze in Deutschland
C. Igel et al., DFKI, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

16:30-17:00h Gelebte Kooperationsformen zwischen Hochschulen – Möglichkeiten der Ausgestaltung kritischer Erfolgsfaktoren anhand von Praxisbeispielen
K. Dornseiff, Y. Groening und S. Kassanke, myconsult GmbH

17:00-17:30h Integration von Lösungen für das Bewerbungsmanagement mit Job-Portalen und beruflichen Netzwerken
U. Lucke et al., Universität Potsdam