Klagenfurt
Alpen-Adria-Universitaet Klagenfurt
46. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Klagenfurt/Österreich
INFORMATIK 2016 > _Workshops > IDEE 2016

IT und Dienstleistungen für die Energiewende und die Elektromobilität (IDEE 2016)

Zeit und Ort

Freitag, 30.09. - 09:00 - 12:30h
Raum E.2.37 Webseite

Mit der Umstellung der Energieerzeugung und des Individualverkehrs auf nachhaltige Energieträger motiviert die Energiewende eine einschneidende Transformation der bestehenden Energieversorgungs- und Mobilitätssysteme. War die Energieerzeugung bisher im Wesentlichen am Bedarf ausgerichtet, so wird man den Bedarf zukünftig vermehrt an das volatile Dargebot erneuerbarer Energien anpassen müssen. Elektroautos können einen Beitrag zum Lastausgleich im Energiesystem leisten, versprechen darüber hinaus jedoch vor allem nachhaltigere Mobilitätskonzepte jenseits fossiler Energieträger.

Sitzung 1

Moderation Carola Stryja, Karlsruher Institut für Technologie
09:00-09:30h Datensets für Demand-Side-Management – Literatur- Review-Basierte Analyse und Forschungsagenda
Dennis Behrens, Universität Hildesheim

09:30-10:00h Erfolg innovativer E-Carsharing-Geschäftsmodelle – E-Carsharing-Geschäftsmodell-, Elektromobilitäts- und Carsharing-Akzeptanz im öffentlichen Hochschulsektor
Erik Kolek, Universität Hildesheim

10:00-10:30hh Softwaregestützte Modellierung von Geschäftsmodellen – Vergleich und Weiterentwicklungsperspektiven am Beispiel der Business Model Canvas Thorsten Schoormann, Universität Hildesheim

Sitzung 2

Moderation Carola Stryja, Karlsruher Institut für Technologie
11:00-11:30h Konzepte für Mietertickets zur Verknüpfung von Wohnen und Verkehr
Franz Lambrecht, Universität Kassel

11:30-12:00h ”Need Tweets”: New Insights about Customer Needs from Micro Blog Data in the Field of E-mobility
Niklas Kühl, KIT Karlsruhe

12:00-12:30h Abschlussdiskussion