Klagenfurt
Alpen-Adria-Universitaet Klagenfurt
46. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Klagenfurt/Österreich
INFORMATIK 2016 > _Workshops > Additive Fertigung/3D-Druck Schedule

Additive Fertigung/3D Druck – Technologie, Auswirkungen und Chancen

Zeit und Ort

Montag, 26.09.| 11:00 -17:30h Raum I.1.43
CFP, Programmkomitee, Kontakt

Durch die Verbreitung der Additiven Fertigung könnten ins ausser-europäische Ausland verlagerte Produktions-Arbeitsplätze wieder nach Europa zurückgebracht werden. Der zunehmende Wunsch der Konsumenten, ihre Produkte individualisieren zu können, begünstigt eine solche Entwicklung: von der Massenfertigung zur Massen-Individualisierung. Die Diskussionsgrundlage hierfür ist gelegt.

Sitzung 1

Moderation Felix Baumann, Institut für Rechnergestützte Ingenieursysteme, Universität Stuttgart
11:00-11:30h Vorstellungsrunde & Einleitung durch Organisatoren
Felix Baumann, Universität Stuttgart

11:30-12:00h Universal API for 3D Printers
Felix Baumann, Oliver Kopp, Dieter Roller, Universität Stuttgart

12:00-12:30h Bridging Gaps in Cloud Manufacturing with 3D Printing
Christoph Hochreiner, Philipp Waibel, Michael Borkowski, TU Wien

Sitzung 2

Moderation Christoph Hochreiner, TU Wien
14:00-14:30h Supporting the Set-up Processes by Cyber Elements based on the Example of Tube Bending
Niels Darwin Abele, Sven Hoffmann, Chrstopher Kuhnen, Thomas Ludwig, Walter Schäfer, Marcus Schweitzer, Volker Wulf, Universität Siegen

14:30-15:00h The custom-made body – Legal aspects of bioprinted tissue and organs
Jessica Mihalyi, Anne-Katrin Müller, TU Berlin

15:00-15:30h Infrastructuring, globale Innovation & digitale Fabrikation
Oliver Stickel, Volkmar Pipek, Universität Siegen

Sitzung 3

Moderation Thomas Ludwig, Universität Siegen
16:00-17:15h Kreativworkshop: Herausforderungen, Chancen und Risiken additiver Fertigung / 3D Druck aus technischer, gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und ökologischer Sicht
Organisatoren des Workshops

17:15-17:30h Wrap-up