Klagenfurt
Alpen-Adria-Universitaet Klagenfurt
46. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Klagenfurt/Österreich
INFORMATIK 2016 > _Studierende: SKILL

Studierenden-Programm: SKILL

Zeit und Ort

Donnerstag-Freitag 29.09. - 30.09.
Raum E.0.05
CFP, Programmkomitee, Kontakt

Die Studierendenkonferenz SKILL bietet Studierenden die Chance, sich untereinander auszutauschen, Lehrende aus anderen Hochschulen kennenzulernen, und mit kompetenten Menschen aus Firmen und Institutionen zusammenzutreffen, die für sie als Arbeitgeber in Frage kommen. Ebenso können Auslandsemester, Praktika oder Masterarbeiten angebahnt werden.


Donnerstag, 29. September

Sitzung 1

Moderation Ludger Porada, Gesellschaft für Informatik
09:00-09:30h Opening
Prof. Dr. Andreas Oberweis, Vizepräsident der GI

09:30-10:00h Das Ende der Miniaturisierung
Tom Standfuß, Hochschule für Telekommunikation Leipzig

10:00-10:30h Domain-specific recommendation based on deep understanding of text
Sigurd Sippel, Universität Hamburg

11:00-12:30h: Plenarsitzung des Tags der Wirtschaft im HS A



Sitzung 2

Moderation Agnes Koschmider, KIT
14:00-14:30h A Parallel Non-Hydrostatic Shallow Water Model on Adaptive Triangular Meshes in sam(oa)^2
Philipp Samfaß und Raphael Schaller, TU München

14:30-15:00 new/s/leak - Anforderungsanalyse einer interaktiven Visualisierung für Data-Driven Journalism
Franziska Lehmann, TU Darmstadt

15:00-15:30h Sigreturn Oriented Programming is a real Threat
Rémi Mabon, Hochschule Furtwangen

Sitzung 3

Moderation Thomas Riechert, HTWK Leipzig
16:00-16:30 Nutzerzentrierte Konzeption, Entwicklung und Evaluation: Informatik beGreifen - Schülerinnen und Schüler mit Lego Mindstorms und Raspberry Pi für die Informatik begeistern
Isabel Hagen, Hochschule Reutlingen

16:30-17:00 Type Inference on Wikipedia List Pages
Patrick Kuhn und Fabian Windheuser, Hasso-Plattner-Institute Potsdam


Freitag, 30. September

Sitzung 4

Moderation Judith Michael, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
09:30-10:00h Non-Intrusive Load Monitoring: A Review and Outlook
Peter Goldsborough, TU München

10:00-10:30h Ein Ansatz zur Einführung von Complex Event Processing zum workfloworientierten Software-Monitoring
Sebastian Niehaus, Hochschule Osnabrück

Sitzung 5

Moderation Klaus Schöffmann, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
11:00-11:30h Overview of the current state of research on parallelisation of evolutionary algorithms on graphic cards
Paul Jähne, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig

11:30-12:00h Recent Developments in Example-based Texture Synthesis for Graphics Rendering
Carsten Rudolph, Technische Universität Chemnitz

12:00-12:30h Counting Performance: Hardware Performance Counter and Compiler Instrumentation
Jan-Patrick Lehr, TU Darmstadt

Sitzung 6

Moderation Michael Becker, Universität Leipzig
14:00-14:15h μ-Force Control - A Device for Controlling Power Wheelchairs for Severely Mobility Impaired Persons
Christoph Dobler, Fernuniversität Hagen

14:15-14:30h Twistor - Simulation des Twitterstroms für Evaluationszwecke
Harry Schilling, Universität Konstanz

14:30-14:45h A survey on approaches to anonymity in Bitcoin and other cryptocurrencies
Felix Konstantin Maurer, KIT

14:45-15:00h Ein Eclipse-Plugin zur kontrollierten Schema-Evolution im NoSQL Datenbanksystem MongoDB
Dennis Schmidt, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

15:00-15:15h A Learning Algorithm Based on Lambda-Policy Iteration and Its Application to the Video Game "Tetris Attack"
Hoang Thanh Le, Hochschule Anhalt

15:15-15:30h Closing remarks und Best-Paper-Award