Klagenfurt
Alpen-Adria-Universitaet Klagenfurt
46. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Klagenfurt/Österreich
INFORMATIK 2016 > 
Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Tagungsort war der Hauptcampus der Alpen-Adria-Universität (AAU) in Klagenfurt am Wörthersee, der südlichsten Landeshauptstadt Österreichs. Die AAU ist eine moderne Bildungs- und Forschungsstätte für rund 10.000 Studierende mit Standorten in Klagenfurt, Wien und Graz.

Klagenfurt liegt in einer einzigartigen Landschaft und ist Schnittpunkt dreier prägender Kulturen. Mit ihren knapp 100.000 Einwohnern ist die Stadt wirtschaftliches und wissenschaftliches Herz, sowie kultureller Mittelpunkt des Landes Kärnten.

Altstadtzauber in Klagenfurt © Stadtpresse KLU | Gerdl





Forschungsthemen an der Fakultät für Technische Wissenschaften sind u.a. Modellierung, Simulation und Organisation, Multimedia Systeme, Software-, Daten- und Knowledge Engineering sowie Vernetzte und Autonome Systeme.

Der Bereich Informatik und Informationstechnologie ist in fünf Institute mit insgesamt 15 Voll-Professuren gegliedert. Es bestehen viele globale Kooperationen, und eine enge Zusammenarbeit mit Firmen im angrenzenden Science Park, in dem vorwiegend Software- und Informationstechnologie-Firmen angesiedelt sind.

Die Fakultät bietet u.a. die Bachelor-, Master- und PhD-Studiengänge Angewandte Informatik, Informationstechnik und Informationsmanagement an.

Die Klagenfurter Informatik feiert 2016 ihr 30-jähriges Bestehen.